Lehrbuch der Bergbaukunde.pdf

Lehrbuch der Bergbaukunde

Carl Hellmut Fritzsche, Fritz Heise, Friedrich Herbst

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

wenn sich das betriebsgebundene Kapital angemessen verzinst.“ – Fritz Heise, Fr. Herbst, Carl Hellmut Fritzsche: Lehrbuch der Bergbaukunde.

1.41 MB DATEIGRÖSSE
9783662356814 ISBN
Lehrbuch der Bergbaukunde.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

In einer langen Periode, zwischen 1887 bis 1909 war er Direktor der Bergbauakademie. Sein Werk Lehrbuch der Bergbaukunde war eines der wichtigsten technischen Werke im Bergbau. Gustav Köhler, Bergbaukunde Abbildungen: Figur 128: Diamant Bohrmaschine (Köhler, 1903) Figur 442: Fahrkunst in Cornwall (Köhler, 1903) Mineralienatlas Lexikon - Schachtbunker

avatar
Mattio Müllers

Lehrbuch der Bergbaukunde, 2. Band, mit besonderer Berücksichtigung des Steinkohlenbergbaus von Hellmut Fritzsche und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, …

avatar
Noels Schulzen

... an der Universitätsbibliothek aufbewahrtes " Lehrbuch der Bergbaukunde" zeigt, das 1842 vom Eleven Alois Neubauer geschrieben und zur Vervielfältigung ...

avatar
Jason Leghmann

Informationen zum Titel »Lehrbuch der Bergbaukunde« (Zwölfte Auflage) von Ernst-Ulrich Reuther [mit Inhaltsverzeichnis und Verfügbarkeitsabfrage] Lehrbuch der Bergbaukunde: mit besonderer Berücksichtigung ...

avatar
Jessica Kolhmann

Ein Förderberg ist eine geneigte Strecke, die Sohlen eines Bergwerks miteinander verbindet. Außerdem dient der Förderberg zum Anschluss der Flöze an die Grubenbaue. Förderberge werden meist anstelle eines Blindschachtes aufgefahren.. Nutzung. Seit mehreren Jahren ersetzen Förderberge auch Tagesschächte. Diese Möglichkeit wird insbesondere dann genutzt, wenn durch den Förderberg ein