Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV).pdf

Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV)

Norbert Kollmer, Carsten Schucht, Bernd Wiebauer

Zum WerkDie Arbeitsstättenverordnung dient der Sicherheit und dem Gesundheitsschutz der Beschäftigten beim Einrichten und Betreiben von Arbeitsplätzen. Fragen und Probleme mit Arbeitsstättenbezug werden immer wieder zum Zankapfel zwischen Beschäftigten und Arbeitgebern sowie zwischen den Tarifvertragsparteien. Dies gilt für den Nichtraucherschutz ebenso wie für die Gestaltung der Arbeitsplätze, oder den Umfang der Unterweisungspflichten des Betriebsleiters. In jüngerer Zeit wird das Augenmerk verstärkt auf die Vermeidung psychischer Belastungen der Arbeitnehmer gelegt.Die für die Praxis bedeutsamen Regelungen der Verordnung sind erläutert. Abgedruckt sind im Anhang zudem die aktuellen Arbeitsstätten-Regeln.Vorteile auf einen Blick- wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig für den juristischen Laien verständlich formuliert- Schaubilder und Grafiken sowie Checklisten, Tabellen und Übersichten dienen der praktischen Anwendung der Verordnung- Einbeziehung der neuen Arbeitsstätten-Regeln (ASR, insbesondere der neuen ASR AV Gefährdungsbeurteilung)Zur NeuauflageDie Neuauflage berücksichtigt die umfassende Novellierung durch die letzte Arbeitsstättenverordnung.Die bislang in Bildschirmarbeitsplatzverordnung geregelten Anforderungen an die Bildschirmarbeitsplätze werden in die Arbeitsstättenverordnung überführt, die Bildschirmarbeitsverordnung wird aufgehoben. Hierdurch werden künftig Doppelregelungen vermieden.Der Begriff des Arbeitsplatzes wird konkretisiert, in Abgrenzung hierzu auch die Begriffe Bildschirmarbeitsplatz und Telearbeitsplatz.Die Unterrichtungs- und Unterweisungspflichten des Arbeitgebers werden klarer formuliert.Bei der Gefährdungsbeurteilung sind künftig neben den physischen Belastungen auch die psychischen Auswirkungen einer Tätigkeit zu berücksichtigen. Rechtsprechung und Literatur sind bis Juli 2018 ausgewertet.ZielgruppeFür Sicherheitsfachkräfte, Betriebsärzte, Personalvertretungen, Arbeitsschutz- und Verwaltungsjuristen, Gewerbeaufsicht.

Raumtemperatur am Arbeitsplatz: Arbeitsstättenverordnung ...

3.89 MB DATEIGRÖSSE
9783406715181 ISBN
Kostenlos PREIS
Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV).pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Novellierte Arbeitsstättenverordnung — BGHW-Website Die Arbeitsstättenverordnung wurde an die sich verändernde Arbeitswelt angepasst. Die Inhalte der Bildschirmarbeitsverordnung sind unter Berücksichtigung moderner IT-Möglichkeiten überarbeitet und in die ArbStättV integriert worden. Die geänderte Verordnung ist am 3. Dezember 2016 in Kraft getreten. Bildschirmarbeitsplätze

avatar
Mattio Müllers

08.07.2016 · Jeder, der einmal an einem Arbeitsplatz beschäftigt war, an dem die Temperaturen für lange Zeit sehr hoch oder sehr niedrig waren, weiß, wie sehr sich klimatische Bedingungen auf die eigentliche Arbeit auswirken können.. Auch der Gesetzgeber ist sich dessen bewusst und hat in der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) entsprechende Regelungen verankert.

avatar
Noels Schulzen

Arbeitsstätten einrichten und betreiben - ArbStättV | TÜV ... Gemäß Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) unterstützen Sie den Unternehmer bei der Gestaltung sicherer und gesunder Arbeitsplätze. Sie wissen, wie sichere und gesunde Arbeitsstätten einzurichten und zu betreiben sind. Sie kennen die Anforderungen der ArbStättV an Bildschirm- und Telearbeitsplätze und können diese entsprechend umsetzen.

avatar
Jason Leghmann

(2) 1 Beschäftigt der Arbeitgeber Menschen mit Behinderungen, hat er die Arbeitsstätte so einzurichten und zu betreiben, dass die besonderen Belange dieser Beschäftigten im Hinblick auf die Sicherheit und den Schutz der Gesundheit berücksichtigt werden. 2 Dies gilt insbesondere für die barrierefreie Gestaltung von Arbeitsplätzen, Sanitär-, Pausen- und Bereitschaftsräumen, Kantinen Softwareergonomie und die Verordnung als gesetzliche ...

avatar
Jessica Kolhmann

Arbeitsstättenverordnung: Brandschutzauflagen ... Arbeitsstättenverordnung ASR A2.2. Die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) beinhaltet eine Arbeitsstättenregel, die als ASR A2.2 bezeichnet wird und im November 2012 in Kraft getreten ist. Im Mai 2018 erschien die überarbeitete "Technische Regel für Arbeitsstätten ASR A2.2". Ziel ist nach wie vor die Sicherheit in Betrieben zu erhöhen