Die Attraktion des Apparativen.pdf

Die Attraktion des Apparativen

none

Wenn die Apparate aus dem täglichen Umfeld verschwinden, tauchen sie an anderer Stelle wieder auf: als Objekte der Reminiszenz, als Gegenstand der künstlerischen Erforschung und der musealen Inszenierung.Die neuere Mediengeschichte erscheint als eine Geschichte der Dematerialisierung. Sukzessive Auflösung der verschiedensten Medienapparate im Zuge der Digitalisierung, Ausdünnung der materialen Hardware und Reduktion von Schnittstellen. Wenn aber die Gegenwart der Mediennutzung von einem umfassenden Rück- und Abbau des Apparativen bestimmt wird, so findet dieser Abbau seine Gegenbewegung in einer Konjunktur von Inszenierungen des Apparativen, die ihre Schauplätze abseits des Technikmuseums im Kunstmuseum, im Programmkino und auf der Theaterbühne haben. Vor diesem Hintergrund perspektiviert der Begriff der „Attraktion“ sowohl die Exposition und Mise en scène von Apparaturen als auch eine Zäsur innerhalb der Aufmerksamkeitsökonomie.

Die verschiedenen Attribute unterscheiden – kapiert.de Mal links, mal rechts vom Bezugswort. Die Attribute können links oder rechts von dem Bezugswort, also dem Nomen, stehen. Beispiele: Der junge Kater ist sehr verspielt. „junge“ bezieht sich hier auf das Nomen „Kater“ und steht hier links vom Nomen / Bezugswort.

5.24 MB DATEIGRÖSSE
9783770565092 ISBN
Die Attraktion des Apparativen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Stefanie Diekmann. Stefanie Diekmann ist Professorin für Medienwissenschaften und hat einen Lehrstuhl am Institut für Medien, Theater und Populäre Kultur an der Universität Hildesheim inne.

avatar
Mattio Müllers

Audio-Hacks: apparative Klangästhetik medientechnischer ... Aus Spiel wird ernst: vom Verlassen des Zauberkreises, der Allgegenwärtigkeit digitaler Systeme und Musikvideospielen im Schulunterricht Claussen, J. T. 2017 Spielend lernen!: …

avatar
Noels Schulzen

seminare | GEGENWAeRTs

avatar
Jason Leghmann

Attraktivität: Warum du jemanden schön findest – oder eben ... 25.10.2019 · An Schönheit können wir uns kaum sattsehen. Sie macht sogar regelrecht süchtig, und jeder will sie haben. Aber wieso ist das so? Und was bestimmt, was wir …

avatar
Jessica Kolhmann

27. Nov. 2018 ... ... Titel „Audio Hacks (live): apparative Klangästhetik medientechnischer Störungen“ auf der folgenden Tagung: Die Attraktion des Apparativen, ...