Suchtmedizin.pdf

Suchtmedizin

none

„Suchtmedizin informiert über die ganze Bandbreite der Sucht und ihre Behandlungsmöglichkeiten. Der Leser erfährt alles Wichtige über die neurobiologischen Grundlagen der Sucht, über die substanzspezifischen Aspekte und über die Behandlung verschiedener Patientengruppen (z.B. Schwangere, alte Menschen). Von Alkohol, Nikotin oder harten Drogen über Spielsucht bis hin zu Verhaltenssüchten wie z.B. Computer- und Internetabhängigkeit – das evidenzbasierte Referenzwerk hilft, Suchtkranke erfolgreich und kompetent zu behandeln.„Sucht spielt in der Medizin eine große Rolle. Das belegen die Zahlen aus dem Jahr 2014, in dem fast 350.000 Menschen ambulant betreut wurden und knapp 50.000 in stationärer Behandlung waren.

Wir hingegen sprechen Ihre Sprache! « Prof. Dr. med. Martin Schäfer Direktor der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik & Suchtmedizin. Prof. Dr ...

2.11 MB DATEIGRÖSSE
9783437230219 ISBN
Kostenlos PREIS
Suchtmedizin.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Das Interdisziplinäre Zentrum für Suchtmedizin des Klinikums Westfalen arbeitet schwerpunktmäßig am Standort Lütgendortmund. Menschen mit den verschiedenen Gesundheitsstörungen durch Alkohol oder Medikamente erhalten hier ambulante, teilstationäre oder stationäre Therapie. Suchtmedizin | ScienceDirect

avatar
Mattio Müllers

Das Zentrum für Suchtmedizin ist neben der Psychiatrischen Universitätsklinik Basel (UPK) eine Indikationsstelle zur opioidgestützten Substitutionsbehandlung in Basel-Stadt. Bei kurzer Vorgeschichte kann eine suchtmedizinische Behandlung verhältnismässig einfach und kurz sein. In der Regel ist bei Abhängigkeit von Substanzen (Alkohol

avatar
Noels Schulzen

Unser Team - Schwerpunktpraxis für Suchtmedizin Stuttgart

avatar
Jason Leghmann

Suchtmedizin - Addiction Medicine ist eine unabhängige, wissenschaftliche Zeitschrift für den Gesamtbereich der Suchtmedizin und ihrer Grenzgebiete.

avatar
Jessica Kolhmann

Suchtmedizin - Landesärztekammer Brandenburg Suchtmedizin Opioidabhängigkeit ist eine behandlungsbedürftige, schwere chronische Krankheit. Die substitutionsgestützte Behandlung stellt eine wissenschaftlich evaluierte Therapieform der manifesten Opioidabhängigkeit dar.