Kleine Geschichte der Umweltbewegung.pdf

Kleine Geschichte der Umweltbewegung

Hanna Poddig

Die Kleine Geschichte der Umweltbewegung ist ein Sachcomic über die Geschichte der Umweltbewegung in Deutschland, der exemplarische Blicke über den Tellerrand hinaus auch in andere Regionen der Welt wirft.Zunächst wird die sogenannte erste Umweltbewegung vorgestellt – soziale Bewegungen für Naturschutz in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts, die schon bald für völkisches Gedankengut empfänglich waren: vom Wandervogel e.V. und Pfadfinderverbänden über den Völkischen Bund in der Weimarer Republik und gleichgeschaltete Umweltverbände im dritten Reich bis zur neuen Rechten heute.Anschließend wird der Weg beschrieben, den die zweite Umweltbewegung ab den 1970er Jahren hin zu den Klimakämpfen von heute genommen hat: von den Anti-AKW-Kämpfen in Wyhl, Wackersdorf, Brokdorf und im Wendland sowie in Lingen und Gronau über den Widerstand gegen Chemiewerke oder den Neubau von Flughäfen, Bahnhöfen und Autobahnen bis zum Hambacher Forst, den Fridays for Future und der Besetzung von Innenstädten.Was waren, was sind die jeweiligen inhaltlichen Forderungen? Welche Aktionsformen wurden bevorzugt? Wo wurden Flächen besetzt, Bauzäune eingerissen, Maschinen sabotiert, wann Tiere befreit oder Straßen blockiert? In welchen Kämpfen mischten die Autonomen mit und was können wir von den Zapatistas und der kurdischen Befreiungsbewegung lernen?

Geschichte der deutschen Umweltpolitik | bpb

8.54 MB DATEIGRÖSSE
9783897712850 ISBN
Kleine Geschichte der Umweltbewegung.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Statt die Klassenunterschiede in der Umweltbewegung ignorierend Umweltharmonie zu predigen und „die“ Umweltbewegung als Ganze unkritisch abzufeiern, gilt es für Sozialist*innen aufzuzeigen, dass es im unmittelbaren Interesse der Arbeiter*innen liegt, mit der Profitgier dieses Systems, mit dem Raubbau an der Natur, mit diesem Staat als Hanna Poddig: Lebenslauf, Bücher und Rezensionen bei ...

avatar
Mattio Müllers

Die Extinction Rebellion Australia (sinngemäß: Australische Rebellion gegen das Aussterben), kurz XR Australia geschrieben, ist Teil der weltweiten Umweltschutzbewegung Extinction Rebellion, die sich in kleinen, autonomen Gruppen organisiert und untereinander über das Internet vernetzt sind.XR Australia ist in allen australischen Bundesstaaten und im Australian Capital Territory mit

avatar
Noels Schulzen

Kleine Geschichte der Klimadebatte | APuZ

avatar
Jason Leghmann

Stürze, kleine Wunden, Beulen oder Kratzer kommen in der Kita regelmäßig vor – und die Kinder brauchen nach dem Schreck jemanden, der sie tröstet. Versuchen … Wird die kleine Greta Thunberg eine Ikone der ...

avatar
Jessica Kolhmann

Die 70er Jahre des 20. Jahrhunderts schufen infolge der Ölpreiskrise ein neues Bewusstsein für die Endlichkeit von Rohstoffen. Sie waren buchstäblich die Geburtsjahre des organisierten Umweltschutzes und auch das Design des internationalen Symbols für Recycling stammt aus dieser Zeit. Ich berichte hier über die Lage des Recyclings in den 1970ern,… SoZ – Sozialistische Zeitung » Eine kleine Geschichte der ...